Hausordnung für Hunde Haus Bettina Borkum für Hunde und Hundehalter Sehr geehrter Gast! Wir freuen uns, dass Sie unser Haus für Ihren Aufenthalt gewählt haben und dass Ihr Hund Sie dabei begleiten darf. Sie werden in unserem Hotel einen hohen Qualitätsstandard feststellen. Da wir zu den führenden Pensionen auf Borkum zählen, legen wir höchsten Wert auf Hygienerichtlinien, die wir mit Ihrer Mithilfe einhalten möchten. Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen, jedoch möchten wir Sie auf unsere spezielle Hunde-Hausordnung hinweisen. Wir möchten Sie in Ihrem eigenen Interesse ersuchen, nachfolgende Punkte zu beachten, damit Sie Ihren Aufenthalt in unseren schönen Hotels genießen können. Wir freuen uns sehr auf Sie! Ihr hundefreundliches Team des Haus Bettina Haftpflichtversicherung / Erziehung Mitgebrachte Hunde müssen entsprechend haftpflichtversichert sein. Der Besitzer haftet für alle Schäden, die sein Hund an Hotelmitarbeitern, anderen Personen oder an der Hoteleinrichtung verursacht. Die Bezahlung der Schäden ist sofort zu entrichten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ausschließlich wohlerzogene, gepflegte und stubenreine Hunde mit freundlichem Wesen in unserem Hotel aufnehmen. Unter Rücksichtnahme auf andere Gäste ist unkontrolliertes Bellen und Kläffen ebenfalls nicht erwünscht. Hundeverbot im Frühstücksraum Im Speisesaal herrscht aufgrund diverser Vorgaben Hundeverbot. Hunde müssen auf dem Zimmer bleiben oder im Seitenhof warten. Hunde die nicht alleine im Zimmer bleiben, können wir nicht beherbergen. Dusche: Wir bitten Sie, den Hund nicht in der Dusche zu waschen oder ggfls. Ein spezielles Sieb an der Rezeption zu holen. Gassi gehen In unserer Region gibt es wunderschöne Spazierwege und Strände. Das Lösen eines Hundes innerhalb der Hotelanlage ist nicht gestattet. Im Kurort bzw. Borkum Zentrum machen Sie bitte unbedingt auch von Kot-Sackerln Gebrauch. Bitte nehmen Sie diese in ausreichender Anzahl für Ihren Aufenthalt mit! Wenn Sie vom Spaziergang zurückkehren, trocknen und säubern Sie bitte Ihren Hund, bevor Sie das Hotel betreten. Tierärzte In Notfällen erhalten Sie auch Hilfe im Tierheim Borkum 04922/990084
Familie Berg Süderstrasse 2 26757 Borkum Niedersachsen
+49 (0)4922-87 39 219 +49 (0)151 - 400 40 963
Hotel Garni Haus Bettina
Unterbringung im Zimmer Bitte nehmen Sie für Ihren Liebling eine eigene Schlafgelegenheit mit, vorzugsweise eine verschließbare Schlafbox. Ihr Bett muss für Ihren Hund absolut tabu sein! Unsere Reinigungsmitarbeiterinnen sind angewiesen, Hunde bzw. Hundehaare in den Betten zu melden. Befindet sich Ihr Hund freilaufend am Zimmer, so bringen Sie bitte unbedingt das Schild „Bitte nicht stören“ an Ihrer Zimmertür an. Dies zu Prävention, um mögliche Bissverletzungen wegen Territorialverhaltens zu vermeiden - auch bei Hunden, die laut Angaben der Besitzer „nicht beißen“. Kosten Für Ihren Hund werden 5,80€ pro Nacht (bzw. bei Kurzaufenthalten mind. € 10,-) in Rechnung gestellt. Dieser Preis ist exklusive Futter und deckt ohnehin nur einen geringen Teil der Kosten, die durch die gründliche Spezial-Endreinigung anfallen. Sollte Ihr Zimmer durch Ihren Hund überdurchschnittlich stark verschmutzt sein, so stellen wir eine einmalige, zusätzliche Endreinigungspauschale von mind. € 50,- (bzw. bis zur Höhe der uns tatsächlich anfallenden Kosten) in Rechnung. Impfungen, Ungeziefer Es liegt im Interesse eines jeden Hundebesitzers, seinen Liebling regelmäßig zu impfen, zu entwurmen und frei von Ungeziefer zu halten. Aufgrund einzelner Fälle von Borreliose und Babesbiose in unserer ist eine prophylaktische Behandlung Ihres Hundes mit einem Zecken- und Mückenschutz zu empfehlen. An alles gedacht ? Eine kurze Checkliste für Ihren Aufenthalt mit Hund. o Schlafbox bzw. Transportbox o Schlafdecken o ausreichend Handtücher, Einwegtücher o EU-Heimtierausweis (Impfpass) o Versicherungsdokumente o Erste-Hilfe-Koffer o 2 Näpfe für Futter und Wasser o Reinigungsmittel für Näpfe o gewohntes, haltbares Futter in ausreichender Menge o Leckerlies o Hundespielzeug o Halsband, Leine und Ersatzleine o Plastikbeutel zur Kotentsorgung o Kamm, Bürste und Pflegemittel o Ungeziefer-Mittel o Telefonnummer Ihres Tierarztes o Bei Bedarf: Medikamente o Bei Bedarf: Maulkorb
Familie Berg Süderstrasse 2 26757 Borkum Niedersachsen
+49 (0)4922-87 39 219 +49 (0)151 - 400 40 963
Hotel Garni Haus Bettina
Hausordnung für Hunde Haus Bettina Borkum für Hunde und Hundehalter Sehr geehrter Gast! Wir freuen uns, dass Sie unser Haus für Ihren Aufenthalt gewählt haben und dass Ihr Hund Sie dabei begleiten darf. Sie werden in unserem Hotel einen hohen Qualitätsstandard feststellen. Da wir zu den führenden Pensionen auf Borkum zählen, legen wir höchsten Wert auf Hygienerichtlinien, die wir mit Ihrer Mithilfe einhalten möchten. Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen, jedoch möchten wir Sie auf unsere spezielle Hunde-Hausordnung hinweisen. Wir möchten Sie in Ihrem eigenen Interesse ersuchen, nachfolgende Punkte zu beachten, damit Sie Ihren Aufenthalt in unseren schönen Hotels genießen können. Wir freuen uns sehr auf Sie! Ihr hundefreundliches Team des Haus Bettina Haftpflichtversicherung / Erziehung Mitgebrachte Hunde müssen entsprechend haftpflichtversichert sein. Der Besitzer haftet für alle Schäden, die sein Hund an Hotelmitarbeitern, anderen Personen oder an der Hoteleinrichtung verursacht. Die Bezahlung der Schäden ist sofort zu entrichten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ausschließlich wohlerzogene, gepflegte und stubenreine Hunde mit freundlichem Wesen in unserem Hotel aufnehmen. Unter Rücksichtnahme auf andere Gäste ist unkontrolliertes Bellen und Kläffen ebenfalls nicht erwünscht. Hundeverbot im Frühstücksraum Im Speisesaal herrscht aufgrund diverser Vorgaben Hundeverbot. Hunde müssen auf dem Zimmer bleiben oder im Seitenhof warten. Hunde die nicht alleine im Zimmer bleiben, können wir nicht beherbergen. Dusche: Wir bitten Sie, den Hund nicht in der Dusche zu waschen oder ggfls. Ein spezielles Sieb an der Rezeption zu holen. Gassi gehen In unserer Region gibt es wunderschöne Spazierwege und Strände. Das Lösen eines Hundes innerhalb der Hotelanlage ist nicht gestattet. Im Kurort bzw. Borkum Zentrum machen Sie bitte unbedingt auch von Kot-Sackerln Gebrauch. Bitte nehmen Sie diese in ausreichender Anzahl für Ihren Aufenthalt mit! Wenn Sie vom Spaziergang zurückkehren, trocknen und säubern Sie bitte Ihren Hund, bevor Sie das Hotel betreten. Tierärzte In Notfällen erhalten Sie auch Hilfe im Tierheim Borkum 04922/990084
Unterbringung im Zimmer Bitte nehmen Sie für Ihren Liebling eine eigene Schlafgelegenheit mit, vorzugsweise eine verschließbare Schlafbox. Ihr Bett muss für Ihren Hund absolut tabu sein! Unsere Reinigungsmitarbeiterinnen sind angewiesen, Hunde bzw. Hundehaare in den Betten zu melden. Befindet sich Ihr Hund freilaufend am Zimmer, so bringen Sie bitte unbedingt das Schild „Bitte nicht stören“ an Ihrer Zimmertür an. Dies zu Prävention, um mögliche Bissverletzungen wegen Territorialverhaltens zu vermeiden - auch bei Hunden, die laut Angaben der Besitzer „nicht beißen“. Kosten Für Ihren Hund werden 5,80€ pro Nacht (bzw. bei Kurzaufenthalten mind. € 10,-) in Rechnung gestellt. Dieser Preis ist exklusive Futter und deckt ohnehin nur einen geringen Teil der Kosten, die durch die gründliche Spezial-Endreinigung anfallen. Sollte Ihr Zimmer durch Ihren Hund überdurchschnittlich stark verschmutzt sein, so stellen wir eine einmalige, zusätzliche Endreinigungspauschale von mind. € 50,- (bzw. bis zur Höhe der uns tatsächlich anfallenden Kosten) in Rechnung. Impfungen, Ungeziefer Es liegt im Interesse eines jeden Hundebesitzers, seinen Liebling regelmäßig zu impfen, zu entwurmen und frei von Ungeziefer zu halten. Aufgrund einzelner Fälle von Borreliose und Babesbiose in unserer ist eine prophylaktische Behandlung Ihres Hundes mit einem Zecken- und Mückenschutz zu empfehlen. An alles gedacht ? Eine kurze Checkliste für Ihren Aufenthalt mit Hund. o Schlafbox bzw. Transportbox o Schlafdecken o ausreichend Handtücher, Einwegtücher o EU-Heimtierausweis (Impfpass) o Versicherungsdokumente o Erste-Hilfe-Koffer o 2 Näpfe für Futter und Wasser o Reinigungsmittel für Näpfe o gewohntes, haltbares Futter in ausreichender Menge o Leckerlies o Hundespielzeug o Halsband, Leine und Ersatzleine o Plastikbeutel zur Kotentsorgung o Kamm, Bürste und Pflegemittel o Ungeziefer-Mittel o Telefonnummer Ihres Tierarztes o Bei Bedarf: Medikamente o Bei Bedarf: Maulkorb